FANDOM


300px-Ventus.svg


Ventus Hawtkor ist ein neues Bakugan aus der 3. Staffel von Bakugan, Gundalian Invaders. Er kommt von Neathia und ist das neue Partnerbakugan von Shun. Seine Kampfmaschine heißt Swayther.

Information Bearbeiten

Hawktor hat seinen ersten Auftritt in der 2.Staffel von Bakugan Neu Vestroia. Sein DNA-Code und der von Aranaut, Akwimos und Coredem wurden in den Bakugan Interspace geschickt, sodass Digitale Klone entstanden. Nachdem die Bakugans vor dem BV Systhem gerettet wurden und Dan, Shun und Marucho auf die Erde zurück kehrten, beschlossen sie im BI zu kämpfen. Shun wählte sofort Hawktor und benutzte ihn in sämtlichen Kämpfen im BI, obwohl er nur ein digitaler Klon war. In Folge 8, Hostile Takeover übergibt Fabia Shun den original Hawktor aus Neathia. Der echte Hawktor ist ebenfalls ein Schlossritter und er entpuppt sich als einwenig hyperaktiv, einfallsreich und intellektuell, aber auch als treu, zuverlässig und mit einen starken Sinn für Gerechtigkeit. Hawktor bezeichnet sich selber als Draufgänger und sein Ziel ist es ein richtiger Ninja zu werden, weshalb er Shun gleich beim ersten Kontakt bittet ihm eine subtile Angriffstechnik beizubringen. Shun ist daraufhin erstaunt, aber anscheinend hat er zugestimmt, weil er etwas später sagt: "Komm Hawktor, ich zeige dir den Weg des Ninja." Shun und Hawktor bilden zusammen ein sehr starkes Team.

Beschreibung Bearbeiten

Hawktor ist ein habichtartiges Bakugan. Er ist humanoid und hat abgesehen von seinen zwei Armen und Beinen ein zusätzliches Paar grüner Flügel. Seine Hände und Füße sind klauenartig, wie die von Raubvögeln, außerdem trägt er eine Art schwarze Maske, die ein Großteil seines Gesichts bedeckt, sodass man nur seine roten Augen sehen kann. Ansonsten ist sein Kopf gold-gelb befiedert. Hawktor scheint eine Art langen Wams aus türkisen Federn zu tragen, der ihn ab der Hüfte in zwei langen Streifen herunterhängen. An beiden Unterarmen und Unterschenkeln trägt Hawktor einen engen Lederschutz aus dem gleichen Material sind auch zwei Riemen gefertigt, die er um den Oberkörper trägt, den einen um die Taillie und den anderen über sie Schulter. Vor seinen Brustkörper laufen diese zusammen und werden durch eine kreisrunde Schnalle verbunden, auf der Hawktors Zeichen gedruckt ist. Ebenfalls hat Hawktor einen Gürtel an, der durch eine goldene Gürtelschnalle zusammen gehalten wird. Unter seinen Gewand aus türkisen Federn befinden sich bei seinen Schultern goldene Federn und bei seine Torso und Oberschenkeln tannengrüne Federn. Auf der Oberseite seiner Oberschenkel trägt Hawktor helle Federn. Wenn Hawktor seine Kampfmaschine aktiviert hat, verwandeln sich seine Flügel in die eines weiß- grünen Flugzeugs mit zwei Triebwerken, sodass Hawktor das Maximum an Schnelligkeit erreicht. Durch die Kampfmaschinen Fähigkeit "Swather Geko" fahren sich sechs Kanonen aus mit denen Hawktor seine Gegener mit Leichtigkeit besiegen kann.
Hawktors zeichen

Hawktors Zeichen

FähigkeitenBearbeiten

Reiszahn des Himmels aufsteigender Zyclon: Annulliert gegnerische Fähigkeiten

Ninjaabwehrtanz des Wilden Windes: Annulliert gegnerische Fähigkeiten (Hawktor +200, Gegener-200)

Reiszahn des Himmel Dariondonner: (Gegner -300)

Rotierender Reiszahn Schrottkugelgefecht: (Gegner -300)

Ninjaabwehr Spiralsturm: Anuliert gegnerische Fähigkeiten (+400, Gegner-400)

Weitere Informationen Bearbeiten

In der letzten Folge von Gundalian Invaders, als es heißt Abschied zu nehmen, bedankt sich Hawktor bei Shun für alles, aber vor allem für das Ninja-Training. Hawktor bleibt auf Neathia.

Im KampfBearbeiten

Hawktor ist ein schneller und agiler Kämpfer, mir unerreichbarer Stärke im Luftkampf. Er verfügt über viele starke Angriffsfähigkeiten, aber auch über genauso viele Deffensivfähigkeiten.

Galerie Bearbeiten

Anime Bearbeiten

Spiel Bearbeiten

Bakugan-Dimensions Bearbeiten

Sonstiges Bearbeiten