FANDOM


'M'aron Leltoy ist die jügere Schwester von Baron und mag Shun  sehr gerne.

Sie lebt mit ihrer Familie auf Vestal und ist die zweitälteste von den Leltoy Geschwistern. Ihren ersten Auftritt hatte sie in der Folge 28, wo sie mit Barons anderen Geschwistern auftaucht. Als Baron auf der Erde war besuchte sie ihn. Sie blieb da allerdings nicht lange. Baron führte sie in der Zeit durch die ganze Stadt. Unter anderem besuchten sie einen Vergnügungspark. Als Baron Maron seinen Handschuh vorführte, blieb die Zeit stehen, woraus Baron schlussfolgerte, dass jemand kämpfte. Er fand heraus, dass Shun sich gerade einen Kampf mit Volt lieferte und siteg in denKampf ein, um Shun zu helfen. Im Kampf, attackierte Volt Maron, doch Shun schaffte es Maron noch rechtzeitig zu retten. Als Shun Maron in den Armen hielt konnte man sehen, dass sie rot wurde. Da sie selbst sagte "Meister Shun ist so cool" kann man davon ausgehen, dass sie ihn bewundert. Danach als sie wieder zusammen mit Shun in Maruchos Haus waren, war Maron darüber erstaunt, dass Shun Dan sagte er sei in seinem Meditationsraum gewesen, was natürlich nicht stimmte, da er schließlich mit Baron ggen Volt gekämpft hatte. Am Ende kurz bevor sie ging, bedankte sie sich leise bei Shun und gab ihn einen Kuss auf die Wange, danach verschwand sie durch ein Dimensionstor.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki